Winterschuhe

MTB Winterschuhe – Ein muss für die kalte Jahreszeit.

Mountainbiker

Warme Mountainbike Winterschuhe sind in den kalten Monaten unabdingbar!

Ein richtiger Radsportler kennt kein schlechtes Wetter. Sei es im Herbst, Winter oder Frühjahr, das Mountainbike wird stets bewegt. Doch vor allem bei eisigen Temperaturen können kalte Hände und Füße zum Problem werden. Um sich perfekt vor kalten Füßen zu schützen, sollte auf spezielle MTB Winterschuhe zurückgegriffen werden. Worauf ihr beim Kauf achten solltet und welche verschiedenen Modelle es am Markt gibt, erfahrt ihr hier!

Inhaltsverzeichnis:


MTB Winterschuhe – Die verschiedenen Modelle auf einen Blick.

 

Northwave Celsius Artic 2 GTX
Beschreibung:
Der NORTHWAVE CELSIUS ARTIC 2 GTX ist mit einer GORE-TEX KOALA Membrane ausgestattet. Diese sorgt in jeder Situation für trockene Füße, auch bei kaltem und nassem Wetter. Seine Sohle ist mit JAWS CARBON verstärkt, um bestmöglichen Grip bei geringem Gewicht zu garantieren.

 Hersteller: Northwave
 Größen: 39 bis 49
 Preis: 209,95€

 Im ROSE Online Shop ansehen!

Mavic Crossmax Pro H2O Gore Tex
Beschreibung:
Mit den CROSSMAX XL PRO H2O MTB-Schuhen von MAVIC kann dir unbeständiges Wetter bei deinem Offroad-Abenteuer nichts mehr anhaben. Die GORE-TEX Membrane sorgt für absolute Wind- und Wasserdichte.

 Hersteller: Mavic
 Größen: 40 bis 48
 Preis: 149,00€

 Im ROSE Online Shop ansehen!

Northwave Extreme Winter GTX
Beschreibung:
Bei den NORTHWAVE EXTREME WINTER GTX Schuhen ist der Name Programm. Ausgestattet mit einer GORE-TEX Membrane können ihnen weder Kälte, noch Wind oder Nässe etwas anhaben. Sie tragen sich unheimlich komfortabel und sind der perfekte Begleiter für dein Wintertraining.

 Hersteller: Northwave
 Größen: 41 bis 48
 Preis: 199,95€

 Im ROSE Online Shop ansehen!

Sidi Breeze Rain
Beschreibung:
Der Sidi Breeze ist ein knöchelhoher MTB-Winterschuh. Dank der neuen Rain-Membrane bietet er eine gute Wärmeisolierung un hält die Füße trocken und warm. Durch seinen Schaft aus Neopren mit Klettverschluss lässt er sich angenehm tragen.

 Hersteller: Sidi
 Größen: 40 bis 50
 Preis: 189,95€

 Im ROSE Online Shop ansehen!

Mavic Crossmax SL Pro Thermo
Beschreibung:
Die CROSSMAX SL PRO THERMO MTB Winterschuhe von MAVIC sind die perfekten Begleiter für dein Offroad-Abenteuer. Dank ihrer GORE-TEX Membrane sind sie wind- und wasserdicht.

 Hersteller: Mavic
 Größen: 40 bis 48
 Preis: 179,00€

 Im ROSE Online Shop ansehen!

Gaerne G Artix
Beschreibung:
Die Gaerne G Artix Winterschuhe wurden speziell für sehr kalte und nasse Wetterbedingungen im Winter entwickelt. Das wasserdichte Synthetikmaterial hält die Nässe von außen ab und der Thinsulate Innenschuh sorgt für perfektes Wärmeverhalten.

 Hersteller: Gaerne
 Größen: 42 bis 48
 Preis: 149,95€

 Im ROSE Online Shop ansehen!

Northwave Celsius 2 GTX
Beschreibung:
Der NORTHWAVE CELSIUS 2 GTX mit seinem neu entwickelten Neopren-Design schmiegt sich dicht um das Fußgelenk und minimiert so die Gefahr von eindringendem Wasser. Durch die wenigen Nähte und die thermoverschweißten Schutzlagen werden Druckpunkte vermieden und eine bestmögliche Schutzfunktion erzeugt.

 Hersteller: Northwave
 Größen: 39 bis 49
 Preis: 179,95€

 Ausführlichen Testbericht lesen!
   Im ROSE Online Shop ansehen!


Von Übergangszeit bis tiefsten Winter – Schuhe für jede Jahreszeit

Wer schon einmal bei Minusgraden mit dem Mountainbike unterwegs war, der weiß, wie unangenehm eingefrorene Füße sind. Der Fahrradmarkt hat für alle Jahreszeiten unterschiedliche Modelle zu bieten.
Für die Übergangszeit bieten sich gefütterte Fahrradschuhe an, die oft auch mit einer Wasser abweisenden Eigenschaften daher kommen. Derartige Modelle verfügen über eine ausreichende Isolation, sodass Temperaturen von bis zu 5 Grad gut überstanden werden. Wer dagegen auch im tiefsten Winter mit dem Mountainbike unterwegs sein möchte, der sollte zu noch wärmeren Schuhen greifen.
Wahre MTB Winterschuhe verfügen über ein hochwertiges Innenfutter, das auch bei extrem kalten Temperaturen eine wohlige Wärme spendet. Und auch beim Außenmaterial werden hier besondere Techniken angewandt, sodass keinerlei Wasser bis zum Fuß vordringen kann. Nur mit solchen MTB Winterschuhen sind ein frostfreie Füße über mehrere Stunden garantiert.
Neben speziellen Schuhen bietet sich bei Temperaturen bis 0 Grad auch der Einsatz von Überschuhen an. Derartige Produkte sehen kurzen Socken ähnlich, die einfach über den herkömmlichen Mountainbikeschuh gestülpt werden. Die wärmenden Eigenschaften derartige Überschuhe sind zwar nicht sehr hoch, dafür wird hiermit eine wind- und wasserdichte Funktion realisiert.

MTB Winterschuhe

Von Übergangszeit bis tiefsten Winter. Es gibt für jede Temperatur den passenden Winterschuh!

Fazit: Im Winter sind isolierte und wasserdichte Schuhe für das Mountainbike Pflicht. Nur mit solchen sind die Füße vor Minusgraden und Schneewasser bestens geschützt. Vor dem Kauf gilt es vor allem auf das verwendete Obermaterial, sowie die Konstruktion der Schuhe zu achten. Ansprechende Markenschuhe sind schon zu Preisen von rund 120 Euro zu erhalten, sodass es jedem ermöglicht wird, mit warmen Füßen durch die eisige Jahreszeit zu radeln.


Der Aufbau von MTB Winterschuhe

Wer für den Winter nach Schuhen sucht, der sollte auf einige Eigenschaften achten.MTB Winterschuhe

 

 

  1. Verschluss
  2. Zungenabdeckung
  3. Innenfutter
  4. Schaft
  5. Profil
  6. Verstärkung
  7. Obermaterial

 

 

 

 

  1. Verschluss: Es werden häufig sogenannte Schnellverschlüsse (Speed-Lace-System) verarbeitet. Diese ermöglichen ein schnelles öffnen und verschließen der Schuhe. Manche Hersteller setzen auch auf das BOA System, welches sich auch während der Fahrt noch anpassen lässt.
  1. Zungenabdeckung: Ein MTB Winterschuh, der auch bei Minusgraden warmhält, kommt in den meisten Fällen mit einer Zungenabdeckung daher. Diese wasserdichte Abdeckung, ist meistens zweigeteilt und verschließt den Schuh zuverlässig vom Knöchel bis zum Verschluss. Fixiert wird diese Abdeckung mittels Klettverschlüssen. Dank dieser Technik wird verhindert, dass Wind oder Feuchtigkeit in das Innere des Schuhs gelangt.
  1. Innenfutter: Beim Innenfutter setzen die Hersteller auf verschiedenste hochwertige Materialien. Ohne diese isolierende Schicht wären Frostbeulen vorprogrammiert.
  1. Schaft: Auch der Schaft ist bei Winterschuhen von großer Bedeutung. Dieser gibt nicht nur dem Fußgelenk halt, sondern wärmt dieses auch. Bei MTB Winterschuhen sollte dieser Schaft möglichst hoch ausfallen, sodass Feuchtigkeit nicht von oben in den Schuh gelangen kann. Ebenfalls wird dadurch ein möglichst großer Bereich des Fußgelenkes vor kaltem Wind geschützt. Ideal ist hier ein weiterer Klettverschluss im oberen Schaftbereich, sodass dieser eng um den Knöchel verschlossen werden kann.
  1. Profil: Da die Bedingungen im Winter häufig matschig und nass sind, bietet es sich an, auf ein grobes Profil zu setzen. So können rutschige Passagen in Matsch oder Schnee sicher überwunden werden. Bei vereisten Flächen kann sogar auf den Einsatz von Spikes zurückgegriffen werden. Diese werden entweder fest am Schuh montiert oder lassen sich durch einen Schraubverschluss von der Sohle wieder entnehmen.
  1. Verstärkung: Hindernisse sind durch Schnee und Matsch im Winter häufig nicht direkt ersichtlich. Verstärkungen an den Zehen und Seiten schützen vor ungewollten Kontakt mit Steinen und Ästen.
  1. Obermaterial:

 

 


MTB Winterschuhe und ihre Preise

Ein Mountainbike Schuhe für den Winter ist in den unterschiedlichsten Preisklassen zu erhalten. Die günstigsten Modelle starten schon bei rund 70 Euro, für High-End-Produkte müssen dagegen bis zu 250 Euro veranschlagt werden. Doch welcher Preis ist für ein geeignetes Modell gerechtfertigt?
Grundsätzlich ist es zu empfehlen, auf einem Markenhersteller zurückzugreifen. Wer sich einen MTB Winterschuh von Sidi, Northwave oder Mavic zulegt, der erhält auf jeden Fall eine hohe Qualität. So überzeugen hier nicht nur die verwendeten Materialien, sondern auch die angewandten Technologien. Je nach Modell sind hierfür zwischen 120 und 180 Euro zu berechnen. Dafür sind warme Füße auch im kalten Winter garantiert.